Freifunk Bad Pyrmont | Willkommen im Freifunknetz Bad-Pyrmont

Willkommen im Freifunknetz Bad-Pyrmont

Scan to connect

Warum Freifunk nutzen / unterstützen?

 

  • Bürgergestütze Netzwerke (d.h. aus physisch verteilten Routern die verschiedenen Leuten gehören) sind sehr schwer zensier- und überwachbar wie das z.B. bei zentralen Internetanbietern einfach machbar ist. Zeige der Politik, dass es eine Alternative gibt und Zensur sinnlos ist.
  • Anstatt dass jeder im Haus einen eigenen abgeschotteten WLAN-Router betreibt wäre es sehr nützlich wenn diese helfen würden, dass man seinen eigenen Internetanschluss oder Computer über das Freifunknetz erreicht.
  • Mithelfen eine Infrakstruktur aufzubauen um die “letzte Meile” mit einem eigenen Gerät zu überbrücken. Z.Z. muss man stattdessen ein Gerät der Telekom/O2 etc. in die eigene Wohnung stellen das vielleicht schlecht funktioniert, teuer ist und uns limitiert oder sogar ausspionieren kann.
  • Freifunk hilft Cafebetreibern einfach und unkompilziert der sogenannten Mitstörerhaftung zu entgehen ohne die Besucher zu einer Anmeldung zwingen zu müssen. Einen WLAN-Router mit unserer Firmware an den Internetanschluss anschließen und fertig.
  • Freifunk kann verwendet werden um die Innenstadt und Parkanlagen zu vernetzen.
  • Freifunk kann helfen durch einen unkompilzierten und kostenlosen Zugang zum Internet für eine informationelle Grundversorgung zu sorgen.
  • Freifunkrouter können bei einer ausreichenden Dichte aufgrund ihrer dynamischen Mesh-Struktur auch in Katastrophengebieten für eine Informationsanbindung sorgen. Die Datenpakete werden automatisch in Richtung Ziel delegiert. Fallen Routen aus, suchen sich die Datenpakete andere Wege zum Ziel.
  • Durch das nahezu willkürliche verteilen von WLAN-Routern kann ein Gebiet schnell vernetzt werden. Internet ist auch verfügbar solange eine Route zu einem Internetanschluss besteht. Dabei werden die Daten zuerst verschlüsselt auf möglichst kurzen Wegen zu einem Gateway geschickt wo die Daten dann ins Internet purzeln.